veranstaltungen

Promenadenfest 2014

Am Sonntag, den 11.05.2014 fand das 1. Promenadenfest in Mülheim statt. Hintergrund war die Eröffnung des neuen Stadthafens und der Ruhrpromenade. Dies wurde mit einem großen Stadtfest gefeiert. Der Löschzug Broich war stellvertretend für die gesamte Freiwillige Feuerwehr gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr und den Mülheimer Hilfsorganisationen vertreten. Geplant war ein gemeinsamer Infostand, sowie eine Fahrzeugausstellung und diverse Mitmachaktionen.

Allerdings hatte der Deutsche Wetterdienst am Veranstaltungstag eine Sturmwarnung herausgegeben, so dass man aus Sicherheitsgründen auf den Aufbau von Pavillons verzichtet und sich auf die Fahrzeugschau und die Kinderbespaßung konzentrierte. Für die Kinder war wie üblich das Spritzenhäuschen aufgebaut, das wieder regen Zulauf hatte. Darüber hinaus konnten Interessierte das Broicher HLF genauer ansehen und sich über die Freiwillige Feuerwehr Mülheim an der Ruhr informieren.

promenadenfest2014 3Zusätzlich war das HLF in das Sicherheitskonzept der Veranstaltung mit eingebunden. Schon während des Aufbaus wurde es zu einem Einsatz gerufen. Am Hafenbecken hatte sich durch den Sturm ein Schild gelöst und drohte herunterzufallen. Es wurde fachgerecht entfernt, so dass es keine Gefahr für die Besucher mehr darstellte. Glücklicherweise war dies der einzige Einsatz, der an diesem Tag für die FF zu verzeichnen war.  

Um 18:00 Uhr mit Beginn der Abendveranstaltung rund um das Hafenbecken endete ein arbeits- und daneben auch einsatzreiches Wochenende für die Freiwillige Feuerwehr Mülheim. Bereits am Freitag fuhr die FF diverse wetterbedingte Einsätze auf Grund eines Unwetters (s. Einsatzberichte) Am Samstag vertrat der Löschzug Heißen dann die Freiwillige Feuerwehr beim Tag der offenen Tür am evangelischen Krankenhaus.

on 12 Mai 2014
nach oben